Dorothee Stuth ist Diplom-Übersetzerin und war zunächst freiberuflich und dann 25 Jahre bei der Europäischen Kommission in Brüssel tätig. Nach einer Tumorerkrankung entschied sie sich für eine ketogene Ernährungsweise. Sie entwickelt entsprechende Rezepte unter der Vorgabe, auch bei weitestgehender Reduzierung des Kohlenhydratanteils ein schmackhaftes Resultat zu erzielen.


Passende Artikel

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.