Happy Carb: Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Autor/en:
Bettina Meiselbach
Artikel-Nr.:
ISBN 978-3-95814-103-2

NOCH mehr Low-Carb-Rezepte. Mit der Extraportion Happiness und Mmmmh! Mehr geht nicht? Falsch gedacht, denn die Happy-Carb-Erfolgsbloggerin Bettina Meiselbach legt nochmal kräftig nach und beglückt ihre Fans mit einem neuen kunterbunten Kochbuch. 150 großartige Low-Carb-Rezepte aus der Happy-Carb-Küche, die ganz laut Iss-Mich-Jetzt! rufen.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

22,00 €*

Happy Carb: Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

NOCH mehr Low-Carb-Rezepte.
Mit der Extraportion Happiness und Mmmmh!

Mehr geht nicht? Falsch gedacht, denn die Happy-Carb-Erfolgsbloggerin Bettina Meiselbach legt nochmal kräftig nach und beglückt ihre Fans mit einem neuen kunterbunten Kochbuch. 150 großartige Low-Carb-Rezepte aus der Happy-Carb-Küche, die ganz laut Iss-Mich-Jetzt! rufen.

Mit ihrem typischen Charme begeistert Bettina Meiselbach erneut und zaubert wunderbare Leckereien auf den Teller. Von der herzhaften Köttbullarsuppe bis zum raffinierten Zwetschgenkuchen. Schmeckt nicht? Klappt nicht? Langweilig? Gibt es hier alles nicht. Nie. Das lieben »Betti« Meiselbachs tausende treue Leser online und offline ganz besonders!

  • Wie sich die Welt verändert – mit 60 Kilogramm weniger Gewicht
  • Für immer Low Carb, aber schmecken muss es
  • Der kleine Low-Carb-Küchennavigator
  • Die Hauptdarsteller in der Küche - Happy Food
  • 100 brandneue Rezepte plus 50 Lieblingsrezepte der Happy-Carb-Leser und -Leserinnen

Details

  • Format: 165x 235 mm
  • Ca. 280 Seiten, 4-farbig, aufwendiges Softcover mit Integralbindung
  • Erscheinungsdatum: Oktober 2017

Weiterführende Links zu "Happy Carb: Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte"

Leckere ausgefallene Rezepte!

Mehr Low Carb Lieblingsrezepte ist bereits mein zweites Buch von Bettina Geiselbach. Zwar bin ich keine Blogleserin, wie vielleicht viele andere LeserInnen des Buches - dennoch bin ich ein großer Fan ihrer Reihe!

Das Buch kam an und war nicht weniger als ich es mir von ihr erwartet hab: Für 22 Euro gibt es einen echten Wälzer an Low Carb Rezepten. Das Buch ist durch die qualitativ hochwertige Bindung nämlich recht schwer.
Und layottechnisch braucht man zu "Mehr Low Carb Lieblingsrezepte" eigentlich nur einen Satz zu sagen: BUNT!
Das Buch ist von Cover zu Cover von Farbe übersät. Knallige Muster und bunte Farben prägen definitiv den Eindruck, den man auch beim Durchblättern noch immer hat.
Zwar ist dies vielleicht nicht jedermanns Sache, mir aber gefällt es.

Auf knapp 280 Seiten gibt es 150 Low Carb Lieblingsrezepte der Autorin.
Schön finde ich, dass man auf den ersten 50 Seiten sehr viel über die Autorin persönlich und ihr Verständnis von LowCarb/Happy Carb erfährt. So wächst nicht nur die innere Nähe zum Buch, sondern ganz nebenbei auch noch das Wissen darüber, was der Körper braucht, um gut zu "funktionieren" und vor allem glücklich zu sein.
Dass die Autorin diesen Aspekt des "Glücklichseins" in den Vordergrund ihres Autoren-Daseisn stellt, ist mir persönlich sehr sympatisch! Da ich unmittelbar selber mit Depressionen in Kontakt bin weiß ich, wie wichtig Glückliches für den Menschen ist - und wie schmerzhaft es sein kann, wenn es fehlt. Daher kann ich es umso mehr für mich persönlich wertschätzen, nicht von dieser Krankheit betroffen zu sein und versuche auch aktiv, mein leben glücklich zu gestalten.
Daher besteht bei mir ein persönlicher Bezug zum Thema "Happiness" und ich freue mich, dass es mit Frau Meiselbach jemanden gibt, der dieses auch mit in die Küche bringt!

Die Rezepte selber gefallen mir durchweg gut. Schön finde ich, dass viele davon mir unbekannt waren, da sie entweder kreativ sind oder Zutaten mischen, die ich so nicht gemischt hätte. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Klassiker wie die Wirsingroulade oder eine Kartoffelsuppe, die mit einfachen Kniffen zu Low Carb Lieblingen gemacht werden können.
Besonders positiv herausheben möchte ich die Spaghetti vom Spaghettikürbis mit Tomatensoße und Kichererbsen. Erst kam mir das Ganze recht fremd vor - nach dem Testen waren meine Familie und ich aber restlos begeistert. Das wird es öfter geben!

Die Vielfalt der Rezepte gefällt mir auch gut - von Salat über Basic-Soßen, die man zu allem kombinieren kann bis hin zu Desserts ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Etwas schade finde ich, dass vor allem im Back-und Dessertteil zum Teil künstliche Zusätze wie Zucker oder Proteinpulver gesetzt wird. Natürlich lässt sich das vor allem für den Mehl- und Zuckerersatz nicht vermeiden - ich persönlich entscheide mich jedoch lieber für natürliche Produkte und verzichte daher ganz auf solche Zusätze,
Das ist allerdings nur eine persönliche Meinung und soll eher als kleiner "Servicehinweis" für Kaufinteressenten dienen.

FAZIT
Insgesamt gefällt mir "Mehr Low Carb Lieblingsrezepte" ausgesprochen gut. Hier wird jeder gesund und glücklich satt. Daher gibt es auch von mir satte 5 von 5 Sternen.
Guten Appetit beim Nachkochen!

Johanna - 2017-10-19 13:31:40

Sehr leckere Lieblingsrezepte für eine schlanke Figur

In den Händen halte ich wieder eines der tollen Bücher von Bettina Meiselbach. Dieses Buch basiert auf den persönlichen Low-Carb-Erfahrungen der Autorin und bietet eine Auswahl von schönen gesunden Rezepten. Außerdem Berichtet sie immer über ihre persönlichen Erfahrungen.
Begonnen hat ihre Erfolgsgeschichte mit ihrem Blog www.happycarb.de der so schnell zum Erfolg wurde, dass einige Bücher folgten. Schön finde ich, dass dieses komplette Buch wie der Titel auch sagt. Happy gestaltet ist. Es ist farbenfroh, tolle Illustrationen sind dabei, persönliche Farbfotos die ihre Erfolge aufzeigen und bei jedem Rezept ein Farbfoto des Gerichtes. Das Foto bei den Rezepten ist KEIN professionelles „Food-Art-Foto“ sondern ein Bild, dass das Gericht so zeigt, wie die Autorin es gekocht hat und wie wir es auch zu Hause kochen werden.
Zu Beginn schickt die Autorin uns auf eine kleine Zeitreise in eine Zeit, in der sie noch 132kg wog und nun 60kg weniger! Ja genau, 60kg. Das ist zum Teil eine komplette Person!
Ich finde es super, dass sie selbst bei einem Kochbuch kurz ihre Geschichte erläutert, denn sie macht hierbei Mut, Mut weiter zu machen und aufzuzeigen, dass der Weg sich lohnt, denn neben dem Gewichts Verlust hat sie ihrer Diabetes die rote Karte gezeigt. Ich finde ein Ergebnis auf das man wirklich sehr stolz sein sollte. Gerade diese Stolzheit kann man auf jeder Seite besonders zu Beginn sehr deutlich lesen.
Alle Rezepte, 150 an der Zahl, sind von der Autorin persönlich in ihrer Küche kreiert worden. Sie hat versucht alle Geschmacklichen Vorlieben zu berücksichtigen und versucht für jeden etwas dabei zu haben. Ich finde es ist ihr gelungen. Bei jedem Rezept finden wir die Zutaten, eine ausführliche Schritt für Schritt Beschreibung und die Nährwerte pro Portion. Außerdem gibt die Autorin immer einen Tipp dazu oder eine Bemerkung. Das einzige was mich etwas stört sind die Austauschstoffe wie z.B. Stevia mit Erythrit oder Xylith. Selber backe und koche ich dann doch lieber mit bio Rohrzucker irgendwie kann ich mich an die alternativen nicht gewöhnen aber vielleicht kommt das ja noch.
Fazit: Ein sehr reichhaltige Kochbuch das alleine schon durch die Art ihres Schreibstyles zum lesen und nachkochen anregt. Daher gibt es von mir 5 Sterne. Weiter so :-)

Twins-and-more - 2017-10-09 23:43:29
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Happy Carb to go

12,00 €*

Low-Carb-Nudelküche (Mängelexemplar)

Statt: 8,99 €*

5,99 €*

Kopfküche. Das Anti-Alzheimer-Kochbuch

19,95 €*

Low-Carb-Feierabendküche (Mängelexemplar)

Statt: 8,99 €*

5,99 €*

Eiweiß-Guide (Mängelexemplar)

Statt: 9,99 €*

7,99 €*

Low-Carb-Pfannengerichte (Mängelexemplar)

Statt: 7,99 €*

5,99 €*

Low-Carb-Powerwoche (Mängelexemplar)

Statt: 7,99 €*

5,99 €*

Low-Carb-Desserts

8,99 €*

Low-Carb vegan.

8,99 €*

Low-Carb-Burger

8,99 €*