Low-Carb-One-Pot

Autor/en:
Wolfgang Link
Artikel-Nr.:
ISBN 978-3-95814-095-0

1 Topf – alle Zutaten – 40 kohlenhydratarme Rezepte.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

8,99 €*

One Pot – der große Trend jetzt auch Low-Carb. Alles in einem Topf – nur keine Kohlenhydrate.

Alles aus einem Topf! Ein Schelm, wer dabei nur an Eintöpfe und an Kohlenhydratbomben mit jeder Menge Kartoffeln, Nudeln oder Reis denkt. Low-Carb-One-Pot-Gerichte sind weitaus variantenreicher und absolut stoffwechselfreundlich.

In den Topf kommen frische, hochwertige und blutzuckerfreundliche Zutaten. Dort wird alles zusammen gegart: Fleisch, Fisch, Gemüse, Sauce … So vereinen sich die unterschiedlichen Geschmackskomponenten bestens zu einem herrlich aromatischen Lieblingsgericht, das noch dazu ruck, zuck auf dem Tisch steht und auch hinterher wenig Arbeit macht. Ein Topf = wenig Abwasch. Wolfgang Link, Deutschlands bekannter Low-Carb-Koch, zeigt in seinem aktuellen Ratgeber, wie schnell und einfach originelle Gerichte aus einem Topf gehen, die für Kochanfänger ebenso geeignet sind wie für die schnelle Familienverpflegung.

Also nichts wie rein in den Topf mit den Zutaten für das Kürbis-Würstchen-Gulasch, den bunten Paprika-Fisch-Eintopf, die Süßkartoffeln mit Rindfleisch oder das asiatisches Geflügelcurry. »Potten« Sie mit!

Details

  • Format: 16,4 x 19,6 cm
  • Umfang: ca. 72 Seiten, 4-farbig
  • Broschur

Weiterführende Links zu "Low-Carb-One-Pot"

Verfügbare Downloads:

Download Lesesprobe herunterladen

Perfekt für Vielbeschäftigte

Als Jurastudentin bin ich chronisch überbeschäftigt: Wenn ich gerade nicht am Schreibtisch sitze, arbeite ich nebenbei oder bin mit Freunden unterwegs. Zeit zu Kochen ist da wenig. Da ich mich aber dennoch gesund und gerne auch günstig ernähren möchte, habe ich nach Alternativen zum stundenlangen Kochen am Herd gesucht.

Gestoßen bin ich dann bei meiner Recherche auf „LowCarb One Pot“ von Wolfgang Link. Das kleine Büchlein für 9 Euro ist aus dem Systemed Verlag und ist Teil einer Reihe von Low Carb Ratgebern, von denen ich mittlerweile schon recht viele besitze.

Die Erwartungen an dieses Buch waren also hoch!

Der Versand ging dank Amazon wie immer sehr schnell und der erste Eindruck vom Buch ist gut: Es ist wertig verarbeitet, schön bunt von außen gestaltet und mit seinen knapp 70 Seiten genau so dick wie die anderen Bücher der Reihe.

Auch von innen macht das Buch einiges her. Die meisten Rezepte werden von großen und schönen Fotografien begleichet und das gesamte Buch ist in schönen bunten Farben sowie insgesamt sehr übersichtlich gestaltet. Daumen hoch dafür!

Inhaltlich ist das Buch in zwei Teile geteilt: Den „Wissens“-Teil und den Rezept Teil.
Auf den ersten 12 Seiten erklärt der Autor dem geneigten Leser kurz und knapp alles Wissenswerte rund um dieses Buch.
Auf vier Seiten davon geht es darum was Low Carb ist und was dessen Vorteile sind. Mir ist vieles davon zwar bereits bekannt, eine Auffrischung kann jedoch nie schaden. Danach geht es um Feinheiten rund um das "One Pot"-Kochen. Besonders hilfreich fand ich die "Gartabelle", in der die Garzeiten einzelner Lebensmittel wie Hähnchenbrust oder Karotten angeben ist. Da ich vorher noch nie (bewusst) mein Essen in nur einem Topf zubereitete, ist dies hilfreich für mich!

Ab Seite 12 beginnt dann das Herzstück des Buches: Der Rezeptteil!

Ohne besondere Aufteilung werden in diesem Buch Gerichte vorgestellt, die sich in nur einem Topf zubereiten lassen.
Ich selber besitze bereits einen Crockpot, bin also der Idee nicht ganz abgeneigt, "alles auf einmal" zu kochen.
In diesem Buch geht es aber eher darum, wie man mit nur einem Topf auf dem Herd ein ganzes Gericht zubereitet.

Das Buch umfasst sowohl Klassiker wie einen Rindfleisch-Fillettopf (erinnert an Chilli con Carne) oder einen Schaschliktopf, die altbekannt und bewährt sind.
Doch es gibt auch neue exotische Kombinationen. Lecker fand ich beispielsweise den Sweet-Dumpling-Pot.

Die meisten Rezepte beinhalten nur 2-3 Schritte, sind also schnell und leicht vorbereitet. Die Zitatenliste umfasst immer frische Zutaten, die sich in jedem gut sortierten Supermarkt finden lassen sollten. Ich mag es persönlich zum Beispiel nicht, wenn viel mit exotischen Lebensmitteln gekocht wird, die ich erst umständlich in verschiedenen Feinkostläden besorgen muss. Dieses Buch ist da ganz anders und begleitet mich in meinem stressigen Alltag sehr zuverlässig.

Mich hat es überrascht, wie vielfältig und abwechslungsreich Rezepte mit nur einem Topf sein können! Auf einige der Kombinationen wäre ich selber nicht gekommen und ich lasse mich gerne in Zukunft von diesem Buch inspirieren, um Zeit und Geschirr zu sparen.

FAZIT
Ich habe an diesem Buch absolut nichts auszusetzen. Schön gestaltet mit schönem Inhalt - dafür gibt es 5 von 5 Sternen von mir!

Johanna - 2017-05-30 12:49:24

Ganz okay - bisschen langweilig

Ich habe mir das Buch gekauft, da mir die Idee gefiel, alles aus einem Topf zu haben. Weniger spülen, weniger Aufwand - klingt verlockend! Doch die Rezepte sind... naja! Etwas einfallslos. Mir fehlt das "gewisse Etwas". Klar, bei Low Carb fallen einige tolle Zutaten wie Pasta und Reis raus, die man sonst gern für 1-Pot-Gerichte hernimmt. Aber es ist alles in allem recht fleischlastig und monoton. Für den Preis aber noch okay.

Lisa - 2017-05-19 12:17:13

Alle Zutaten in einem Top

1 Topf –alle Zutaten- das klingt sehr verlockend, denn wir haben nur einen Topf zu spülen!

Jedoch fällt mir bei 1 Topf direkt die typische Suppe ein wie z.B. Erbsen(1-Topf) oder Linsen(1-Topf). Jedoch geht es hier nicht darum.

Beim durchblättern dieses Kochbuches wurde ich aufmerksam und interessiert die Gerichte nachzukochen, denn attraktive Bilder wecken die Lust dazu. Alle Zutaten werden gemeinsam in einem Topf gegart. Jedoch kommen bei diesen Rezepten die Zutaten zum Teil zu unterschiedlichen Zeiten in den Topf.
In meinen Augen eine tolle und spannende Art die Logi Gerichte zu kochen. Außerdem bedeutet One-Pot weniger abwasch und mehr Zeit für die Kinder oder natürlich sich selber.

Bei den Rezepten des Autors kommen die Zutaten zu unterschiedlichen Zeiten in den Topf. Die unterschiedlichen Garzeiten haben aus seiner Sicht mehrere Vorteile. Es bilden sich köstliche Röstaromen z.B. durch das anbraten von Fleisch und Zwiebeln oder man kann Zutaten mit längeren Garzeiten trotzdem verwenden und zu einem One-Pot-Gericht zusammenfügen.

Toll ist die Tabelle auf Seite 10 und 11. Hier finden wir die einzelnen Garzeiten von Fleisch, Fisch, Gemüsearten und Hülsenfrüchten. Damit man seine ganz individuellen One-Pot-Gerichte zusammenstellen kann. Mir gefällte es immer sehr gut, wenn die kreative Küche gefördert wird.

Fazit: Ein schönes Kochbuch mit kreativen und leckeren One-Pot-Gerichten. Jedoch in meinen Augen zum Teil etwas zu Fleisch lastig. Selbst die Gemüsegerichte enthalten oft eine Fleischbrühe. Für mich persönlich wären ein paar mehr vegetarische Gerichte toll gewesen (mehr als 5 Stück bei 36 Rezepten). Trotz allem wieder ein sehr schönes Kochbuch aus der Low-Carb Reihe des Systemed Verlages.

Twins-and-more.de - 2017-05-09 15:50:08
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kopfküche. Das Anti-Alzheimer-Kochbuch

19,95 €*

Low-Carb-Burger

8,99 €*

Low-Carb your life

19,99 €*

Eiweiß-Guide (Mängelexemplar)

Statt: 9,99 €*

7,99 €*

Low-Carb-Classics

8,99 €*

Selbstheilung (Mängelexemplar)

Statt: 7,99 €*

2,00 €*

Low-Carb-Suppen

8,99 €*

Low-Carb-Desserts

8,99 €*

Der Gen-Code

14,99 €*

Yoga für die Ohren - CD 2: Eternal OM

Statt: 12,99 €*

9,99 €*