Low-Carb-Alltagsküche

Autor/en:
Beate Strecker
Artikel-Nr.:
ISBN 978-3-95814-034-9

Mit der Low-Carb-Alltagsküche einfach gesund kochen! 110 schnelle Koch- und Backrezepte für gesunde Low-Carb-Gerichte, die einfach jedem gelingen.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

19,99 €*

Immer die richtige Idee: Low-Carb-Rezepte für die Low-Carb-Alltagsküche

Was koche ich heute? Diese Frage beschäftigt viele Köche immer wieder – vor allem, wenn es um gesunde Ernährung geht und Low-Carb im Alltag praktiziert werden soll. Beate Strecker präsentiert die ideale Lösung und verrät in ihrem neuen Kochbuch viele einfache Rezepte für schnelle Gerichte, die jedermann leicht nachkochen kann.

Abwechslungsreiche und einfache Low-Carb-Rezepte für jeden Tag

Jeden Tag bis zu drei verschiedene Gerichte auf den Tisch zu zaubern – das fällt nicht immer leicht, auch weil das Budget begrenzt und die Zeit oft knapp ist. Da sind einfache Rezepte sind gefragt, die eine möglichst schnelle Zubereitung erlauben, wohlschmeckende Ergebnisse garantieren und noch dazu die Grundsätze von Low-Carb berücksichtigen. Doch die Suche nach dem richtigen Rezept gestaltet sich nicht immer leicht: Herkömmliche Koch- und Backrezepte gibt es viele, darunter eine Menge einfacher Rezepte für schnelle Gerichte; bewährte Low-Carb-Rezepte sind jedoch meist schwer zu finden. Das neue Buch »Low-Carb-Alltagsküche« schließt diese Lücke, indem die Autorin den Spagat zwischen Alltagsstress und dem Wunsch nach einer gesunden Ernährung glanzvoll meistert. Beate Strecker lüftet die Geheimnisse ihrer Low-Carb-Alltagsküche und präsentiert zahlreiche Back- und Kochrezepte für jeden Geschmack. Vom ordentlichen Low-Carb-Frühstück über eine reichhaltige Mittagsmahlzeit bis hin zu Low-Carb-Rezepten zum Abendessen ist alles dabei. Außerdem gibt die Autorin wichtige Informationen zu geeigneten Low-Carb-Lebensmitteln sowie praktische Tipps für einen günstigen Einkauf. Sie verrät außerdem neben schnellen Rezepten für schmackhaftes Low-Carb-Brot auch einfache Rezepte für große Mahlzeiten und schnelle Gerichte für die knappe Mittagspause. Dabei behält sie im Blick, dass ihre Vorschläge auch für unerfahrene Köche leicht umsetzbar bleiben – der ideale Alltagsbegleiter also für jedermann! Die Suche nach Low-Carb-Rezepten ist zu Ende: Beate Strecker lässt keine Fragen offen und serviert für jeden Geschmack das passende Gericht. Schnelle Rezepte mit viel Abwechslung für die ganze Familie zum Ausprobieren, Nachkochen und Verfeinern!

»Low-Carb-Alltagsküche« auf einen Blick:

  • gesunde Low-Carb-Alltagsküche, die 100-prozentig funktioniert
  • kurz und knapp: Low-Carb auf den Punkt gebracht
  • abwechslungsreiche und kreative Küche – Low-Carb-Rezepte einfach nachgekocht!
  • schnelle Gerichte mit wenigen Zutaten und wenig Aufwand
  • Tipps, Anregungen und Alternativen, um Geld zu sparen und Kohlenhydrate zu reduzieren
  • kein Einkaufsstress: diese Low-Carb-Gerichte lassen den Vorratsschrank nicht überquellen
Details:
  • Format: 165 mm x 235 mm
  • Umfang: ca. 176 Seiten, 4-farbig
  • Spiralbindung

Weiterführende Links zu "Low-Carb-Alltagsküche"

Verfügbare Downloads:

Download Leseprobe herunterladen

Alltagstauliche Rezepte für Jedermann

Wieder mal ein Buch aus der Praxis, dass hält was es verspricht. Es erwarten uns hier 110 Koch -, und Backrezepte die wirklich jeder kann. Außerdem zeigt direkt die Optik die Alltagstauglichkeit. Wir haben hier eine Spiralbindung die super praktisch für die Küche ist. Beim Kochen hat man dann keine Probleme, dass die Seite immer zu fällt.
Die Autorin Beate Strecker hat vor einigen Jahren selber gesundheitliche erfolge mit der Low-Carb Ernährung erzielt und darüber hinaus 20 kg abgenommen. Ihre Rezepte sind daher alltagstauglich und praktikabel gestaltet. All ihre Rezepte stammen aus ihren eigenen Erfahrungen und wurden daher unzählige Male von ihr persönlich getestet.
Mit alltagstauglich meint sie unteranderem die Zeit. In der Regel ist die Zubereitung von Low-Carb-Mahlzeiten nicht größer als die für „normale“ Speisen. Laut der Autorin benötigt man für die meisten Rezepte aus diesem Buch ca. eine halbe Stunde und das stimmt. Es geht einem genauso schnell von der Hand wie andere „normale“ Rezepte obwohl ich zugebe, dass ich schon vieles im Low-Carb Bereich koche.
Zu Beginn führt sie einige extra Zutaten für die Low-Carb Küche auf, die man ohne Probleme im Bioladen bekommt und dann für die Low-Carb-Küche verwenden kann z.B. Mandelmehl statt Weizenmehl oder Xylit statt normalem Zucker. Wobei ich selber sagen muss, dass Xylit ein ziemlich teurer Zuckerersatz ist und nicht jeder diesen in allen Situationen so einfach verwenden kann wobei ich sagen muss, dass wir hier in den Rezepten immer nur kleine Mengen vorfinden und es daher sehr gut umsetzbar ist. Schade finde ich es jedoch, dass so gesunde Rezepte Rumaroma verwenden. Ich persönlich halte nichts von künstlichen Aromen sondern verwende gerne die „echten“ Zutaten wie dann echten Rum oder statt Vanillearoma echtes ätherisches Vanille Öl.
Viele schöne attraktive Farbfotos machen wieder Lust aufs nachkochen und genießen. Super finde ich hier, dass diese realistisch sind und das eigene gekochte ähnlich aussieht und nicht komplett anders. Außerdem finden wir bei jedem Rezept die Personenzahl und die Kalorien bzw. Nährwertangaben.

Anja Birkholz-Krämer - 2016-09-28 14:58:34

Beate

Ich selber ernähre mich zwar (noch?) nicht strikt Low Carb, habe aber immer wieder mit solchen Gerichten herumexperimentiert. Daher habe ich mit Freude festgestellt, dass nun ein neues Buch voller Rezepte zu diesem Thema im Systeme Verlag erschienen ist.
Da musste ich natürlich zuschlagen!

Auf den ersten Blick wirkt das Buch sehr schön gestaltet. Schlicht gehalten, aber dennoch mit vielen Farben und auch einigen (wenn nicht all zu vielen) schönen Rezeptfotos. Das gefällt mir schon einmal.

Die ersten 30 Seiten des Buches sind eine Einführung in die Low Carb Ernährung und ihre Vorteile. Vieles war mir bereits bekannt, aber eine Auffrischung kann ja nie schaden.
Danach geht es schon mit dem Herzstück des Buches los: Den Rezepten. Da das Buch "Low Carb Alltagsküche" heißt, erwartete ich einfach zu kochende Gerichte, die nicht all zu viele oder zumindest nicht zu exotische Zutaten benötigen.
Doch da wurde ich leider enttäuscht. Einige Gerichte benötigen Dinge wie Johannisbrotkernmehl oder Kichererbsenmehl.
Natürlich sind mir diese Zutaten bekannt und es mag gut sein, dass sie nützlich in der Low Carb Ernährung sind.
Von einem "Alltagsküche" buch erwarte ich jedoch eine andere Zutatenliste.

Dennoch gibt es eine riesige Auswahl an Rezepten und von Linsen-Gemüse-Topf bis Mascarponecreme mit Heidelbeeren ist alles dabei.

Insgesamt vergebe ich für dieses Buch 4 von 5 Sternen. Es ist zwar schön aufgemacht und präsentiert eine breite Auswahl an Rezepten, jedoch gefällt mir die Komplexität der Gerichte für ein Buch namens "Alltagsküche" nicht all zu sehr.

Frischer Wind für die Low Carb Küche - 2016-09-23 12:52:27
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Low-Carb-Desserts

8,99 €*

Low-Carb-One-Pot

8,99 €*

Low-Carb-Burger

8,99 €*

Der Sonnengruß

17,99 €*

Low-Carb your life

19,99 €*

Abnehmen lernen (Mängelexemplar)

Statt: 22,00 €*

11,99 €*

Low-Carb-Desserts (Mängelexemplar)

Statt: 7,99 €*

5,99 €*

Low-Carb für Sportler (Mängelexemplar)

Statt: 7,99 €*

5,99 €*

Low-Carb-Suppen

8,99 €*

Eiweiß-Guide

9,99 €*

Low-Carb bei Nahrungsmittelunverträglichkeit

Statt: 7,99 €*

4,99 €*

Campus Food

Statt: 16,99 €*

12,00 €*

Low-Carb vegan.

8,99 €*