Low-Carb-Feierabendküche

Autor/en:
Wolfgang Link
Artikel-Nr.:
ISBN 978-3-95814-059-2

Mit diesen Low-Carb-Rezepten steht das Essen in wenigen Minuten auf dem Tisch. Schnelle Low-Carb-Rezepte mit 5 Hauptzutaten für maximalen Genuss bei wenig Zeit.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

8,99 €*

Schnelle Low-Carb-Rezepte für jeden Tag: Mit Genuss in den Feierabend

Manchmal muss es beim Kochen einfach schnell gehen – schließlich möchte niemand gern seinen Feierabend ausschließlich in der Küche verbringen! Erfolgsautor Wolfgang Link gibt in seinem neuen Ratgeber viele hilfreiche Tipps und präsentiert 40 schnelle Gerichte zum Feierabend, die aus nur 5 Hauptzutaten bestehen, wenig Aufwand erfordern und hervorragend schmecken.

Die »Low-Carb-Feierabendküche«: 15 Minuten für ein leckeres Essen

Fast Food ist verpönt, doch nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag wünschen sich selbst viele gesundheitsbewusste Esser schnelle Gerichte und verspüren meist nur wenig Lust, lange zu kochen. Die schnellen Low-Carb-Rezepte aus der Low-Carb-Feierabendküche verraten Ihnen, wie Sie in kurzer Zeit hochwertige Mahlzeiten kochen und jeden Tag etwas anderes Leckeres auf den Tisch zaubern können – ganz ohne Verzicht und Geschmackseinbußen! Zum Rezept-Angebot gehört von Pasta über Fleisch bis hin zu Gemüse alles, was jeder gerne mag. Und das Beste daran: Die schnellen Gerichte machen ihrem Namen alle Ehre und lassen sich ausnahmslos in einer knappen Viertelstunde zubereiten. Niemand möchte jeden Tag dasselbe essen und dennoch passiert es viel zu häufig, dass wir bei großem Hunger unter Zeitdruck immer wieder dieselben schnellen Gerichte zubereiten. Dank der wertvollen Tipps von Wolfgang Link hält neue Vielfalt Einzug in die Feierabendküche: Seine 40 schnellen Low-Carb-Rezepte lassen sich ohne Ausnahme innerhalb von 15 Minuten zubereiten und kommen mit nur 5 Hauptzutaten aus. Hier werden alle Geschmäcker und persönlichen Vorlieben bedient: Auf dem Speiseplan stehen nahrhafte Pasta, kalorienarmes Gemüse und mageres Fleisch. So genügt nach dem verdienten Feierabend eine kurze Viertelstunde, um den langen Tag mit einer ausgewogenen und schmackhaften Mahlzeit abzurunden. Tiefkühlpizza und Wurstbrot haben ausgedient: Mit seiner »Low-Carb-Feierabendküche« und ihren schnellen Low-Carb-Rezepten bietet Autor Wolfgang Link den idealen Ratgeber für alle Hungrigen, die nach getaner Arbeit in kurzer Zeit ein gesundes Essen zubereiten möchten.

»Low-Carb-Feierabendküche« auf einen Blick:

  • 40 raffinierte schnelle Low-Carb-Rezepte für den Feierabend
  • clever und schnell kochen mit nur 5 Hauptzutaten
  • Tipps und Tricks für tolle Low-Carb-Gerichte vom Küchenchef
  • praktische Übersicht über die »Basics« zum Kochen
  • Low-Carb-Rezepte für die schnelle Küche nach einem langen Tag
Details:
  • Format: 164 mm x 196 mm
  • Umfang: ca. 72 Seiten, 4-farbig
  • Broschur

Weiterführende Links zu "Low-Carb-Feierabendküche"

Verfügbare Downloads:

Download Leseprobe herunterladen

Ein gelungenes Rezept-Heft/Buch zum Thema "Low-Carb" mit tollen abwechslungsreichen Rezepten für ein kohlenhydratarmes und vor allem schnell gemachtes Abendessen.

Inhalt:

- Schatz, ich bin dann mal schnell in der Küche
- Abendessen im Wandel der Zeit
- Low-Carb
- Low-Carb --> LOGI
- Die LOGI-Pyramide
- Schnelle und genussvolle Low-Carb-Küche mit fünf Hauptzutaten
- Ohne Basics geht es nicht

Die Rezepte sind wie folgt im Heft "aufgeteilt":

- Salate
- Fisch & Krustentiere
- Geflügel
- Fleisch
- Vegetarisch

"Schatz, ich bin dann mal schnell in der Küche!" - eine tolle Einleitung!

Geht schon mal gut los :-)

Wir wollen ja am Abend nicht stundenlang in der Küche unser Abendessen vorbereiten, geschweige denn einen zeitaufwendigen Einkauf erledigen ...

"Basics" wie Kräuter, Gewürze, Öle usw. sollten allerdings schon im Haus sein. (Siehe kleine Übersicht im Buch)

"Schneller Einkauf - schnelle Zubereitung".

Frisch, schmackhaft und vor allem kohlenhydratbewusst - gerade am Abend.

Mit nur 5 Hauptzutaten und innerhalb einer Viertelstunde.

Klingt alles sehr vielversprechend?

Ist es auch! Ich hab's ausprobiert.

Gesunde Hauptzutaten!! (werden im Buch alle ein wenig erklärt)

- Gemüse & Obst
- Fleisch, Fisch, Eier
- Milchprodukte
- Hülsenfrüchte
- Nüsse und Samen
- Fette und Öl

Finden wir in ausgewogener Menge und Kombination in den vielfältigen Rezepten.

z.B.: Spinatsalat, Melonen-Schinken-Salat, geräuchertes Lachssushi, Saiblingsfilet mit Kohlrabi, Pestohähnchen, Entenbrust aus dem Wok, Tomatenschnitzel, Zucchininudeln mit Schinken und Käse, gebackene Selleriepuffer usw.

Die einzelnen, leicht nachzukochenden Rezepte sind für 4 Personen, beinhalten eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung, eine genaue Zutatenliste und die Nährwertangaben pro Portion.

Wir finden in diesem Rezept-Heft/Buch aus der "Low-Carb-Reihe" immer wieder mal ein Foto, welches mir persönlich Lust auf's Nachkochen gemacht hat.

Die Rezepte sind abwechslungsreich und wirklich schnell und leicht nachzukochen.

Nebenbei erfahren wir in diesem Buch (wie in der gesamten Low-Carb Reihe) viel über Low-Carb, LOGI, gesundes und bewußtes Essen.

Melanie - 2016-12-12 14:16:51

Ein gelungenes Rezept-Heft/Buch zum Thema "Low-Carb" mit tollen abwechslungsreichen Rezepten für ein kohlenhydratarmes und vor allem schnell gemachtes Abendessen

"Schatz, ich bin dann mal schnell in der Küche!" - eine tolle Einleitung!
Geht schon mal gut los :-)
Wir wollen ja am Abend nicht stundenlang in der Küche unser Abendessen vorbereiten, geschweige denn einen zeitaufwendigen Einkauf erledigen ...
"Basics" wie Kräuter, Gewürze, Öle usw. sollten allerdings schon im Haus sein. (Siehe kleine Übersicht im Buch)
"Schneller Einkauf - schnelle Zubereitung".
Frisch, schmackhaft und vor allem kohlenhydratbewusst - gerade am Abend.
Mit nur 5 Hauptzutaten und innerhalb einer Viertelstunde.
Klingt alles sehr vielversprechend?
Ist es auch! Ich hab's ausprobiert.
Gesunde Hauptzutaten!! (werden im Buch alle ein wenig erklärt)
- Gemüse & Obst
- Fleisch, Fisch, Eier
- Milchprodukte
- Hülsenfrüchte
- Nüsse und Samen
- Fette und Öl
Finden wir in ausgewogener Menge und Kombination in den vielfältigen Rezepten.
z.B.: Spinatsalat, Melonen-Schinken-Salat, geräuchertes Lachssushi, Saiblingsfilet mit Kohlrabi, Pestohähnchen, Entenbrust aus dem Wok, Tomatenschnitzel, Zucchininudeln mit Schinken und Käse, gebackene Selleriepuffer usw.
Die einzelnen, leicht nachzukochenden Rezepte sind für 4 Personen, beinhalten eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung, eine genaue Zutatenliste und die Nährwertangaben pro Portion.
Wir finden in diesem Rezept-Heft/Buch aus der "Low-Carb-Reihe" immer wieder mal ein Foto, welches mir persönlich Lust auf's Nachkochen gemacht hat.
Die Rezepte sind abwechslungsreich und wirklich schnell und leicht nachzukochen.
Nebenbei erfahren wir in diesem Buch (wie in der gesamten Low-Carb Reihe) viel über Low-Carb, LOGI, gesundes und bewußtes Essen.
Fazit:
Ein gelungenes Rezept-Heft/Buch zum Thema "Low-Carb" mit tollen abwechslungsreichen Rezepten für ein kohlenhydratarmes und vor allem schnell gemachtes Abendessen.

Melanie - 2016-12-07 15:15:19

Feierabendküche in 5 min.

Low-Carb Feierabendküche
Wowwww, 40 Rezepte – 5 Zutaten und nur 15 min Zubereitungszeit,
das ist genau das was ich zum Feierabend gebraucht habe.
Schnelle Küche mit Fisch, Geflügel, Fleisch und sogar an Vegetarier wurde gedacht.
Ich bin begeistert, mit nur 5 Hauptzutaten so viele verschiedene Gerichte in so kurzer
Zeit zu zubereiten ist echt toll, da freut man sich auf den Feierabend das man nicht noch Stunden
In der Küche stehen und Kochen muss.
Ich bin froh dieses kleine Buch zu haben und kann es wärmstens nur jedem empfehlen.

Berthold Nachtsheim - 2016-11-29 18:59:09

Schnell gesund und lecker

Der Titel ist sehr vielversprechend. 5 Zutaten – 15 Minuten – 40 Rezepte.
Gerade nach Feierabend hat man keine Lust mehr lange einkaufen zu gehen und danach über eine Stunde in der Küche zu stehen.
Daher hoffe ich, hier neue Tipps und Tricks zu bekommen, um nach Feierabend gesund/lecker und schnell/gesund zu kochen.
Natürlich benötigen diese fünf Hauptzutaten ein paar Basics die zur Zubereitung und den guten Geschmack erforderlich sind. Eine Übersicht der Basiszutaten die wir für dieses Büchlein benötigen finden wir auf einer der ersten Seite.
Diese sind unterteilt in folgende Gruppen:
Fette und Öle- Klassische Gewürze - Exotische(re) Gewürze - Getrocknete Kräuter - Würzmittel – Sonstiges
Nachdem ich mir die Zutaten durchgelesen habe musste ich feststellen, dass ich diese Basiszutaten fast alle zu Hause hatte. Ich finde es sehr sympathisch, dass es keine exotischen Zutaten sind, die irgendwo in einem Fachladen zu finden sind, sondern Gewürze wie Pfeffer und Salz oder Öle wie Rapsöl und Olivenöl.

Bei jedem Rezept finden wir neben den 5 Hauptzutaten eine kurze einfache Anleitung für die Zubereitung. Außerdem einen Tipp der das Gericht variieren lässt oder z.B. aus einem Fischgericht ein Fleischgericht macht. Viele sehr schöne Farbfotos setzen die Gerichte in optimale Szene und machen Lust darauf es nachzukochen.

Mein persönliches Lieblingsrezept ist das Pestohähnchen. Schnell und lecker für Jung und Alt. Selbst unsere Kinder mit 1,5 Jahren mögen es sehr gerne.

Das Inhaltsverzeichnis liest sich wie in jedem guten Kochbuch. Jedoch finden wir ein paar außergewöhnliche Gerichte dabei, die einen zum ausprobieren einladen.
Salate - Fisch & Krustentiere - Geflügel - Fleisch - Vegetarisch

Anja Birkholz-Krämer - 2016-10-29 15:17:10

Wenn es schnell gehen muss...

Wer kennt es nicht - nach einem langen Tag unterwegs (in meinem Fall ist es dann Uni bei anderen vielleicht die Arbeit) kommt man nach Hause, der Magen knurrt, aber der Kühlschrank ist gähnend leer.
Ich würde normalerweise in’s Internet gehen und mir überteuertes und ungesundes Essen bestellen.
Da das jedoch leider langsam aber sicher mein Studentenbudget sprengt und auch auf die Hüften geht, suche ich nach Alternativen.

Gestoßen bin ich auf „LowCarb Feierabendküche“ von Wolfgang Link. Das kleine Büchlein für 9 Euro ist aus dem Systemed Verlag und ist Teil einer Reihe von Low Carb Ratgebern, von denen ich mittlerweile schon recht viele besitze.

Die Erwartungen an dieses Buch waren also hoch!

Der Versand ging dank Amazon wie immer sehr schnell und der erste Eindruck vom Buch ist gut: Es ist wertig verarbeitet, schön bunt von außen gestaltet und mit seinen 68 Seiten auch nicht das dünnste der Reihe.
Dies liegt vermutlich daran, dass es 40 Rezepte statt - wie sonst meistens - nur 30 Rezepte beinhaltet. 10 Rezepte mehr zum gleichen Preis sind mir natürlich sehr willkommen!

Auch von innen macht das Buch einiges her. Die meisten Rezepte werden von großen und schönen Fotografien begleichet und das gesamte Buch ist in schönen bunten Farben sowie insgesamt sehr übersichtlich gestaltet. Daumen hoch dafür!

Inhaltlich ist das Buch in zwei Teile geteilt: Den „Wissens“-Teil und den Rezept Teil.
Auf den ersten 13 Seiten erklärt der Autor dem geneigten Leser kurz und knapp was Low Carb ist und was dessen Vorteile sind. Mir ist vieles davon zwar bereits bekannt, eine Auffrischung kann jedoch nie schaden.
Auf Seite 10 wird es dann spezifischer und Herr Link erklärt, welche absoluten Basics in keiner Küche fehlen dürfen. Er erklärt, welche Sorten Milchprodukte, Fleisch und Gemüse gut zu lagern sind und zählt auf, welche Öle, Gewürze und sonstigen Lebensmittel in die Lebensmittelkammer gehören. Dieser Einstieg hat mir gut gefallen und bietet eine schöne Ergänzung zum Low-Carb Wissen.

Ab Seite 13 beginnt dann das Herzstück des Buches: Der Rezeptteil! Dieser ist geteilt in Salate, Fisch & Krustentiere, Geflügel Fleisch und Vegetarisch.
Was die Rezepte des Buches von anderen unterscheiden soll: Mit nur 5 (Haupt)zutaten soll das gesamte Gericht fertig zubereitet werden.
zusätzlich werden noch Öle und Gewürze verwendet, die man aber größtenteils zu Hause haben sollte.
So wird zum Beispiel beschrieben, wie man mit 5 Zutaten Riesengarnelen mit Avocado, Blauschimmelkäse-Salat-Gratin oder Entenbrust aus dem Wok zubereiten kann.
Nicht alle der 5 (oder manchmal sogar nur 4) Zutaten hat man unbedingt zu Hause, doch mit einem kleinen Abstecher zum lokalen Supermarkt sollte es getan sein und es kann mit der Zubereitung begonnen werden.
Die Rezepte selber benötigen meist nur 5-6 Schritte und nicht mehr als 15 Minuten.
Alles andere wäre auch ungeeignet für die Feierabendküche!

Mich hat es überrascht, wie vielfältig und abwechslungsreich Rezepte mit nur 5 (Haupt)zutaten sein können! Auch einige der Kombinationen wäre ich selber nicht gekommen und ich lasse mich gerne in Zukunft von diesem Buch inspirieren, um vielleicht einmal weniger zur Fertigpizza zu greifen.

FAZIT
Ich habe an diesem Buch absolut nichts auszusetzen. Schön gestaltet mit schönem Inhalt - dafür gibt es 5 von 5 Sternen von mir!

Merle - 2016-10-27 13:43:26
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Low-Carb-One-Pot

8,99 €*

Low-Carb-Suppen

8,99 €*

Low-Carb-Pfannengerichte (Mängelexemplar)

Statt: 7,99 €*

5,99 €*

Low-Carb-Classics

8,99 €*

Low-Carb-Powerwoche (Mängelexemplar)

Statt: 7,99 €*

5,99 €*

Das LOGI-Menü.

Statt: 29,95 €*

9,99 €*

Low-Carb-Desserts

8,99 €*

Low-Carb bei Nahrungsmittelunverträglichkeit

Statt: 7,99 €*

4,99 €*

Low-Carb für Einsteiger.(Mängelexemplar)

5,99 €*

Low-Carb für Sportler (Mängelexemplar)

Statt: 7,99 €*

5,99 €*