KetoKüche für Einsteiger: Rezepte und Kraftshakes.

Autor/en:
Dorothee Stuth, Ulrike Gonder
Artikel-Nr.:
ISBN 978-3-942772-42-6

Über 50 Rezepte zeigen, wie gut es im Rahmen von Krebstherapie, Alzheimerprävention oder Gewichtsreduktion auch ohne Kohlenhydrate schmecken kann.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

14,99 €*

Ketogene Ernährung für Einsteiger: 50 ketogene Rezepte und leckere Shakes

Das Kochbuch »KetoKüche für Einsteiger: Rezepte und Kraftshakes« überrascht mit 50 inspirierenden ketogenen Rezepten und beweist einmal mehr, dass auch (oder gerade?) eine Ernährung ohne Kohlenhydrate besonders bunt, vielfältig und geschmackvoll sein kann.

Ketogene Rezepte zum Abnehmen, bei Krebs oder zur Alzheimerprävention

Essen ohne Kohlenhydrate? Kein Problem! Die zwei Erfolgsautorinnen Dorothee Stuth und Ulrike Gonder zeigen Ihnen, wie der Geschmack auch bei kohlenhydratfreier Ernährung nicht zu kurz kommt. In ihrem Kochbuch und Ratgeber »KetoKüche für Einsteiger: Rezepte und Kraftshakes« stellen sie 50 kreative ketogene Rezepte vor und liefern tolle Anregungen für alle, die (weitgehend) auf Kohlenhydrate verzichten wollen oder müssen. Ob Frühstück, Kraftshake, Hauptgericht oder leichtes Abendessen – alle 50 Rezepte werden auch Sie davon überzeugen, wie gut es im Rahmen von Krebstherapie, Alzheimerprävention oder Diät schmecken kann.

Für wen ist die ketogene Ernährung ohne Kohlenhydrate sinnvoll?

Die ketogene Ernährung, also eine Kostform mit sehr wenigen Kohlenhydraten, ist seit vielen Jahren bei Sportlern beliebt, gewinnt aber auch zunehmend als Therapieunterstützung für Menschen mit Krebs und Hirnleistungsstörungen an Bedeutung, wie beispielsweise der Alzheimerdemenz. Bisher gab es allerdings kaum Kochbücher und Rezeptsammlungen, die speziell für den einfachen Einstieg in die ketogene Ernährung konzipiert wurden. Der kleine Kochbuch-Ratgeber »KetoKüche für Einsteiger: Rezepte und Kraftshakes« schließt diese Lücke und bietet auf diese Weise einen praktischen Einstieg in die ketogene Genusswelt. Begeben Sie sich mit den vielfältigen ketogenen Rezepten auf eine spannende kulinarische Reise und freuen Sie sich auf wahre Gaumenschmeichler!

»KetoKüche für Einsteiger: Rezepte und Kraftshakes« – lang erwartet von den vielen Lesern der Bücher »Krebszellen lieben Zucker« und »Stopp Alzheimer!«

»KetoKüche für Einsteiger: Rezepte und Kraftshakes« auf einen Blick:

  • der Folgetitel zum vielbeachteten neuen Standardwerk zur ketogenen Ernährung
  • ein kreativer Bauplan für Ihre Gesundheit
  • tolle ketogene Rezepte für jeden Geschmack
  • kalorienreiche Shakes für neue Kraft von Krebspatienten
  • raffinierte Kokosölvarianten zur Demenzprävention
  • zahlreiche Tabellen mit geeigneten und ungeeigneten Lebensmitteln
  • viele hilfreiche Abwandlungstipps für die verschiedenen Anwendergruppen, z.B. mehr Kokosöl für Alzheimerpatienten
Details:
  • Format: 148 × 210 mm
  • Umfang: ca. 128 Seiten, 4-farbig
  • Broschur

Weiterführende Links zu "KetoKüche für Einsteiger: Rezepte und Kraftshakes."

Verfügbare Downloads:

Download

Genial

Da ich mich schon lange mit Low-Carb ernähre dachte ich mir ich hole mir
mal dieses Buch “ Keto Küche für Einsteiger “ mit 50 Rezepten und Kraftshakes.
Ich muss sagen ich bin begeistert davon, Kohlenhydrate fallen wirklich weitgehend weg,
es wird viel mehr Wert auf Eiweiß und Gesunde Fette gelegt.
Auch ohne Brot, Nudeln usw. kommt man Ketogen sehr gut durch den Tag und fühlt
sich viel fitter schon nach kurzer Zeit.
Lebensmittelauswahl Hilfen die Farblich markiert sind helfen wunderbar sich auch mal selber
was zum Essen zusammen zu stellen ohne nach Rezept zu Kochen.
Besonders für Allergiker finde ich gut dass alle Rezepte in diesem Buch “ GLUTENFREI “ sind.
Ich bin sehr begeistert und werde mich jetzt den restlichen Rezepten hingeben .
Ich für meinen Teil kann das Buch nur empfehlen.

Berthold Nachtsheim - 2016-04-27 14:15:30

Super schönes attraktiv gestaltetes Rezeptebuch

Ohne Kohlenhydrate satt werden und Spaß am Essen haben wie geht das eigentlich? Ist das nicht nur eine medizinische Ernährung bei Krankheiten? Nein, es ist eine Ernährung die Gesund ist und dazu sehr lecker schmeckt. Mir auf jeden Fall! Obwohl ich nicht zu den Krebspatienten, Diabetikern etc. gehöre macht mir diese Ernährung viel Freude und ich stelle fest, dass ich mich Leistungsstärker und Fitter fühle und das ganz ohne spezielle Diät Programme oder Nahrungsergänzungen. Schon einige Bücher beschäftigen sich mit diesem spannenden Thema und ganz besonders die Bücher über die Logi Methode.
Jedoch gibt es für diese wundervolle Ernährungsmethode noch wenige leichte Rezepte bzw. konkrete Kochbücher. Obwohl dieses Ernährung mittlerweile nicht mehr nur bei Sportlern attraktiv ist, sondern gezielt in der Therapie bei Krebspatienten und Hirnleistungsstörungen wie Alzheimer eingesetzt wird. Hier soll die Ketogene Ernährung die Genesung unterstützen oder wie bei Alzheimer wieder „klare“ Momente in das Leben der Erkrankten bringen.
Über 50 einfache ketogene Rezepte und Kraftshakes zur Ernährung bei Krebs, gegen Demenz, bei Gewichtsproblemen – oder einfach so finden wir in diesem Buch zum nachkochen. Natürlich ist diese Umstellung für viele Menschen zuerst ungewohnt und schwer umzusetzen aber die beiden Autorinnen geben mit diesem Buch praktische Einstiegshilfen in die Ketoküche. Selbst für Zwischendurch gibt es viele leckere ketogene Alternativen, von Ketoshakes bis Fingerfood. Wer sich ketogen ernährt, lässt die Kohlenhydrate weitgehend weg und isst dafür ausreichend Eiweiß und Fett und gerade hier liegt die Schwierigkeit. Für uns ist es ungewohnt, denn wir haben von unseren Eltern vorgemacht bekommen, dass zu einem anständigen Essen immer Fleisch, Gemüse und Kartoffeln gehören. Nur Fleisch und Gemüse ist für viele gänzlich undenkbar. Jedoch hilft Ketogen zu essen, dem Körper im Kampf gegen Krebs, und es trainiert die Fettverbrennung. Neuere Forschungen deuten zudem an, dass eine ketogene Ernährung das Gehirn vor Demenz schützen kann. Zahlreiche Tabellen informieren uns über geeignete und ungeeignete Lebensmittel.
Mein persönliches Fazit: „Ketoküche für Einsteiger“ ist ein super schönes attraktiv gestaltetes Rezeptebuch beidem einem das nachkochen leicht und schnell von der Hand geht. Leckere Rezepte für jeden Tag.

Ingrid B. - 2014-12-08 20:53:52

Top!

Das Buch bietet tolle einfach Rezepte, die zum Ausprobieren animieren. Die Fotos machen richtig Laune zum Ausprobieren der Rezepte, die wirklich leicht zu verstehen sind. Wertvolle Tipps und Varianten stehen auch unter vielen Rezepten. So hat man immer wieder neue Geschmackserlebnisse. Ein Teil des Buches beschäftigt sich mit der theoretischen Einführung in die ketogene Küche. Der theoretische Teil ist kurz aber alles Wesentliche wird angesprochen. Man erfährt sein Essen neu und oftmals wird durch die Umstellung gelernt, wieder richtig zu schmecken und zu genießen. Besonders toll finde ich persönlich auch die Starthilfen. So hat man gleich alles parat. Als Neuling sollte man sich etwas Zeit nehmen, um das Buch zu lesen und die Zutaten im vernünftigen Maß anzuschaffen. Alles in allem kann ich das Buch nur jedem empfehlen!

Susanne - 2014-10-09 20:01:38
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Poster KetoPyramide

ab 2,50 €*

LOGI-Guide.

6,99 €*

Bauch, Beine, Po – das LOGI-Workout für Frauen

Statt: 14,95 €*

8,99 €*

Low-Carb vegan.

8,99 €*

Der Burnout-Irrtum

19,99 €*

Fett Guide.

Statt: 9,99 €*

7,49 €*

Das große LOGI-Grillbuch.

Statt: 18,00 €*

15,99 €*

Eiweiß-Guide

9,99 €*

Low-Carb bei Nahrungsmittelunverträglichkeit

Statt: 7,99 €*

4,99 €*

Der Gen-Code

14,99 €*

LOGI-Guide.

6,99 €*

Kopfküche. Das Anti-Alzheimer-Kochbuch

19,95 €*

Das große LOGI-Grillbuch.

Statt: 18,00 €*

15,99 €*

Mehr Fett!

Statt: 19,95 €*

13,99 €*

Abnehmen lernen

22,00 €*

Der Gen-Code

14,99 €*