Holger Stromberg

Holger Stromberg, geboren 1972, wächst in Waltrop/Ruhrgebiet in einer alteingesessenen Gastronomenfamilie auf. Bereits mit 23 Jahren bekommt er seinen Michelin-Stern, den er sich im Restaurant Goldschmieding in Castrop-Rauxel erarbeitet hat. Als Gründungsmitglied der Köchevereinigung »Junge Wilde e.V.« setzt sich Stromberg mit anderen herausragenden Nachwuchsköchen für junge, frische und avantgardistische Koch- und Gastronomiekonzepte ein. Seit 2003 geht Holger Stromberg eigene Wege. Er bietet mit seinem Team ein breites Spektrum aus Ernährungsberatung, Kochkursen und Catering. Seit August 2007 gehört Holger Stromberg als Koch der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft zum offiziellen Betreuerstab.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.